2
frontpage-slide1
Via Conci
1
Leipziger-Buchmesse-2019 (3)

Being in Organizations

Anna Jantscher Nicole Lauchart-Schmidl Being in Organizations Die Beziehung zwischen Mensch und Organisation lebendig gestalten Schäffer-Poeschel Verlag, Stuttgart 2021 220 Seiten, geb., 39,95.- € Anna …

Weiterlesen

Als ich einmal in den Canal Grande fiel

Petra Reski, Journalistin (F.A.Z., Magazine u.a.), Schriftstellerin (Serena Vitale, Hoffmann und Campe Verlag), Sachbuchautorin mit Schwerpunkten u.a. zur Mafia (Mafia. 100 Seiten, Reclam 2018) und Venedig. Dort lebt sie seit 30 Jahren und engagiert sich für den Erhalt der Stadt. Mehrfach ausgezeichnet für ihre journalistischen Arbeiten.

Weiterlesen

Angela Merkel

Geschichte entwirft sich aus dem Augenblick heraus, geschrieben wird sie nachträglich. Die im September bevorstehende Bundestagswahl wird in ihrem Nachgang für die Zusammensetzung des Bundestages ohne Angela Merkel auskommen müssen. Ein zeithistorischer Schnitt, der für die kleine bundesdeutsche wie für die große weltpolitische Bühne eine Zäsur markiert.

Weiterlesen

Das Verlassen eines Landes ist eine Art Hygiene

Frank Schwamborn, Studium in Bonn und München, seit 1992 in Japan, Lektor an der Shinshu-University in Matsumoto (Nagano-Präfektur). Ab 2002 Professor für Deutsche Literatur und Deutsch als Fremdsprache in Morioka an der Iwate-Universität.

Weiterlesen

Das Weinberg Paradoxon

Georg Rainer Hofmann, Prof. Dr. Ing., Direktor des Information Management Instituts an der Technischen Hochschule Aschaffenburg. Neben fachspezifischen Forschungen (Informatik, Volkswirtschaft, Philosophie), widmet er sich dem kritisch-rationalen Diskurs zu technischen, gesellschaftlichen und ethischen Fragen. Dazu gehören u.a. Leitbilder und Strategien der Unternehmensführung, digitaler Wandel, digitale Märkte bzw. die Akzeptanz von Informationstechnologie.

Weiterlesen

Den Kreislauf durchbrechen

Klaus Mertes, Jesuit, Oberer des Ignatiushauses Berlin, Redakteur der „Stimmen der Zeit“. Als ehemaliger Rektor des Canisiuskollegs in Berlin ging er 2010 im Zusammenhang mit einem Missbrauchs- und Vertuschungsskandal an die Öffentlichkeit

Weiterlesen