Via Conci
Slider

Aktuelles

Aktuelles im September

Der Unfehlbare – Hubert Wolf Der Unfehlbare Pius IX. und die Erfindung des Katholizismus im 19. Jahrhundert Biografie C.H.Beck, München 2020 431 Seiten, 28.- €. Hubert Wolf, Professor für Mittlere und Neuere Kirchengeschichte an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, forscht u.a. zu den Archivbeständen der Inquisition und der päpstlichen Indexkongregation.

Weiterlesen

Aktuelles im August

Verschwörungsmythen – Michael Blume, Religionswissenschaftler, Referatsleiter für nichtchristliche Religionen im Staatsministerium Baden-Württemberg, Beauftragter der Landesregierung gegen Antisemitismus. Mehrere Veröffentlichungen zu Hirnforschung und Glaube, Politik und Religion.

Weiterlesen

Aktuelles im Juli

1) Christiane Florin – Trotzdem! Wie ich versuche katholisch zu bleiben. Ein kritische Bestandsaufnahme katholischen Lebens aus der Sicht eines Kirchenmitglieds und ihrem Leiden an den verkrusteten Strukturen, die zunehmend mehr Menschen aus den Kirchenräumen hinausdrängen, als sie mit empathischem Engagement zurückzuholen.
2) Von der Endlichkeit der katholischen Kirche – Phillipp Reisinger Von der Endlichkeit der katholischen Kirche Eine spieltheoretische und strategische Betrachtung

Weiterlesen

Aktuelles im Juni

Jesus Handbuch – Jens Schröter Christine Jacobi (Hrsg.), Jesus Handbuch Verlag Mohr Siebeck Tübingen 2017 685 Seiten 49.- € Zusammenfassung: Ein überaus praktisches Handbuch in bester wissenschaftlicher Tradition, mit großem Apparat, klarer Struktur und der Möglichkeit für jeden Leser, problemfokussiert über die eigene Fragestellung Zugang zu einzelnen Themen zu bekommen. Die angelsächsische Zitationsweise erleichtert den Lesefluss, erspart

Weiterlesen

Aktuelles im Mai

Johannes Paul II. – Ein facettenreiches Buch, mit vielen (neuen) Fakten zur Entwicklungsgeschichte Johannes Paul II, das bereits frühzeitig den Priester und Theologen erkennen lässt, immer in Verbindung mit einer politischen Botschaft und deren praktischer Arbeit. Ein differenziertes, zum Teil durchaus kritisches Buch, geschrieben als respektvoll-sympathisches Porträt.

Weiterlesen